Ganztagswanderung rund um Ormont- zwischen Kyll und Prüm, Hochmoor und Westwall 

Die Wanderung startet in Ormont, geht dann in Richtung Roth/Mooshaus u.a. an der Höckerlinie vorbei. Weiter geht es u.a. durch eine ehemalige Heidelandschaft und durch den Wald wieder in Richtung Ormont zum Hochmoor "Bragphenn" und dort über den Knüppeldamm. Danach führt die Wanderung weiter über das Quellgebiet der Prümquelle zur nordwestlichsten Ausbruchsstelle des Westeifeler Vulkangebietes, dem "Goldberg" wieder nach Ormont. Zum Abschluss der Wanderung wird noch ein intakter Bunker des Westwalls in Ormont besichtigt.

Nach der Wanderung ist eine Einkehr im Gasthaus "Bei Lonnen" geplant. 

Die Wanderung wird als gemeinsame Wanderung der Ortsgruppen Daun und Gerolstein des Eifelvereins sowie den "Urmter Schnejfelfööss" angeboten. Teilweise sind auch an verschiedenen Punkten Informationen und Erklärungen vorgesehen

Rucksackverpflegung

Wanderstrecke ca. 16 km

Wanderführung: Achim Kugel und Stephan Schmitz

Termin: Sonntag, den 18.10.2015

Treffpunkt 9.30 Uhr Parkplatz Gasthaus bei Lonnen.

 

Jeder der Interesse an dieser Wanderung hat und unsere unmittelbare Umgebung nochmals in Augenschein nehmen möchte, ist herzlich eingeladen, unabhängig von einer Vereinszugehörigkeit. Wer also mitwandern möchte melde sich bitte bei Karl-Heinz Wiesen aus Ormont unter Tel. 936118. 

gez. Cornelius Dahm, Ortsbürgermeister